Rechtshinweise

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass meine Angebotene Tätigkeit in der Lebensberatung nicht die Dienste eines Arztes, Psychotherapeuten, oder Heilpraktikers ersetzen. Meine Lebensberatung und Hypnose grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes, Heilpraktikers, Psychotherapeuten oder Physiotherapeuten ab.

Es werden weder Diagnosen gestellt, noch werden Heilversprechen abgegeben. Es dürfen keine Leiden mit medizinischem Erfodernis oder Hintergrund behandelt, noch Medikamente verabreicht werden.

 

Der Tätigkeitsschwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Gesundheitsprävention. Diese ist als Hilfe zur Selbsthilfe zu verstehen. Der Klient wird dahingehend unterstützt in eigener Verantwortung Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln. Eine Haftung für Handlungen, Unterlassungen oder Folgen im Leben des Klienten, die sich aus meiner Arbeit ergeben, ist im gesetzlichen Rahmen ausgeschlossen.

 

Lebensberatung / psychologische Lebensberatung / Hypnose

stehen unter strenger Verschwiegenheitspflicht nach §203 StGB